page-feature, retina
  •  retina

  • MUM
    für Baumaschinen und Betonmischer / wirtschaftlich / materialschonend / pflegt und schützt

    LURAX MUM verhindert das Anhaften von Beton- und Mörtelresten an Maschinenteilen z.B. bei Transportbetonfahrzeugen, Betonpumpen, Bitumen- und Asphaltmischanlagen, Mörtelkübel etc. Er greift weder Metall noch Lacke an. Die Rostbildung der behandelten Metallteile wird stark reduziert. LURAX MUM ist weitgehend wasserfest und wirkt auch auf feuchten Flächen.
    TECHNISCHE DATEN
    (- wurden bei + 20°C ermittelt,
    sofern nichts anderes vermerkt ist)

    Dichte: ca. 0,85 g/cm³
    Basis: modifiziertes Fabrikationsöl und Trennsubstanzen
    Wirkungsweise: chemisch-physikalisch
    Lagerdauer: mind. 1 Jahr
    Lieferform: siehe gültige Preisliste
    Anwendung und Verarbeitung:
    Neugeräte sind vor Gebrauch mit
    LURAX MUM einzusprühen. Bei gebrauchten Maschinen sind zuvor Mörtel- und/oder Betonreste mechanisch zu entfernen. Bindemittelreste können dann mit LURAX Betorein entfernt werden. Dann ist LURAX MUM mit einem geeigneten Sprühgerät unverdünnt aufzutragen.

    Vorhandene Ablagerungen werden jedoch auch bei laufender Anwendung von
    LURAX MUM nach und nach aufgeweicht. Der Auftrag sollte gründlich deckend, dünn und gleichmäßig erfolgen. Auf MUM vorhandene Beton- oder Mörtelablagerungen können leicht mit einem Wasserstrahl entfernt werden.


    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Prospekt erteilten Auskünfte, Ratschläge und Hinweise haften wir ausschließlich im Rahmen unserer „Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen“. Stand: 25.01.2000

Wir beraten Sie gerne... fon 0 52 06 / 916 39 40